Qualifikation

Ich wurde 1968 geboren und wuchs in der Kreisstadt Schwelm auf, besuchte dort das Gymnasium und beendete meine Schullaufbahn 1989 mit dem Abitur.

Mein Wunsch, Bierbrauer zu werden, wurde 1992 mit der vorgezogenen "Brauer und Mälzer" Prüfung als Jahrgangsbester wahr. Meine Lehrzeit absolvierte ich in der Wicküler Brauerei zu Wuppertal, bevor ich als Jungbrauer zur Vormann Brauerei nach Hagen wechselte.

Meine Studien zum Dipl.-Brauingenieur vollzog ich bis Februar 1999 an der VLB in Berlin und beendete sie wiederum als Jahrgangsbester unter Prof.-Dr. Karl Wackerbauer.

Ich machte mir einen Namen durch meinen pionierhaften Aufbau mittelständischer Brauereien und war zuletzt fünf Jahre erfolgreich in der Brauerei Schwelm beschäftigt.
Dort führte ich die 0,33 l Bügelflasche ein und optimierte und modifizierte nachhaltig verfahrenstechnische Prozesse. Weitreichende technische Erneuerungen habe ich vorangetrieben und realisiert.

Jährlich prämierte Biere mit Gold- und Silbermedaillen der DLG und CMA krönen meinen Brauerweg. Die höchste Auszeichnung für mich ist der Gewinn des "European Beer Star Awards" in Gold für mein Altbier, mir persönlich überreicht auf der Braumesse 2007.

Loyalität, anerkannte Fachkompetenz, Liebe zum Beruf, Passion und Berufung prägen meinen Charakter und fordern mich ständig zu Höchstleistungen im Dienste des Bieres. Mein Wissen reiche ich auch in zwei Prüfungsausschüssen, für Brauer und Mälzer und für Fachkräfte der Lebensmitteltechnologie, weiter, in denen ich ehrenamtlich für die Ausbildung junger Talente mitverantwortlich bin.

Als Allrounder, Projektleiter, Troubleshooter und lebendige Fachkompetenz der Bügelneuzeit kann ich Ihnen helfen, die (brau-)technischen Alltagssorgen nicht nur "rund um den Bügel" zu lösen.